Seminare Wasserschadensanierung, Leckageortung, Bautrocknung, Flachdachleckageortung

Seminare für die Wasserschadensanierung, Trocknung, Leckageortung, Schadenmanagement & Versicherungsschadenabwicklung in der DÖLCO - Akademie

Die Trocknungsbranche ist eine Branche ohne spezifisches Berufsbild

DÖLCO betreibt seit Jahrzehnten ein Schulungszentrum für die Wasserschadensanierung. Wir sind Hersteller von hochqualitativer Mess- Ortungs- und Trocknungstechnologien und haben es uns zur Aufgabe gemacht wichtiges Fachwissen zum Thema Leckageortung und Trocknungstechnik zu vermitteln.

Viele Trocknungsverfahren und Techniken haben Ihren Ursprung im Hause DÖLCO. Seit jeher sind wir Vorreiter und mit unseren Innovativen Ideen 

Von diesem Know-How können Sie als DÖLCO - Partnerbetrieb profitieren!
In unseren intensiven Ausbildungsseminaren erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Trocknungsdienstleistung, Messtechnologien an Bauwerken, Leckageortung, Technische Austrocknung Verfahrenstechnik, Flachdachleckageortung und Schimmelsanierung.

Unsere Seminare sind stark Praxisorientiert und beantworten die Fragen, die wirklich wichtig sind! Somit sind Sie danach zur fachgerechten Einschätzung von Wasserschäden sowie der Ausführung der Arbeiten in der Praxis gut vorbereitet.

Die Schulungen finden in unserem Schulungsgebäude in 79112 Freiburg, Gewerbestr. 19 statt.

Sie interessieren sich für eines unserer Seminare?

Für Beratung und Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer: 07664-50559-0 oder   info@doelco.de

oder

prüfen Sie online die Verfügbarkeit und freie Plätze und melden Sie sich direkt an über unser Anmeldeformular an den Seminaren an:

Seminartermine:

Grundlagenseminar
Schadensmanagement und Systemtechnik | 2-tägig

Das Seminar ist 2 - tägig.
Beginn am ersten Tag : 9.00 Uhr
Ende am zweiten Tag : ca. 16.30 Uhr
Schadensmanagement und Systemtechnik 2-tägig
Termine
Donnerstag + Freitag
10.11.2022+
11.11.2022
Donnerstag + Freitag
08.12.2022+
09.12.2022
Donnerstag + Freitag
12.01.2023+
13.01.2023
Donnerstag + Freitag
02.02.2023+
03.02.2023

Aufbauseminar
Leckageortung im Innenbereich
1-tägig

Das Seminar ist 1 - tägig. (kombiniert mit Bauphysik 2-tägig)
Beginn : 9.00 Uhr
Ende : ca. 17:00 Uhr
Leckageortung im Innenbereich 1-tägig
Termine
Mittwoch
02.11.2022
Dienstag
14.02.2023
Dienstag
20.06.2023
Dienstag
19.09.2023
Dienstag
28.11.2023

Aufbauseminar
Bauphysik für Messtechniker und Wasserschadensanierer | 1-tägig

Das Seminar ist 1 - tägig.
Beginn : 8.00 Uhr
Ende : ca. 17:00 Uhr
Bauphysik für Messtechniker und Wasserschadensanierer 1-tägig
Termine
Donnerstag
03.11.2022
Mittwoch
15.02.2023
Mittwoch
20.09.2023

Aufbauseminar
Flachdachleckortung und Trocknung | 1-tägig

Das Seminar ist 1 - tägig.
Beginn : 9.00 Uhr
Ende : ca. 17:00 Uhr
Flachdachleckortung und Trocknung 1-tägig
Termine
Freitag
09.02.2023
Freitag
28.04.2023
Freitag
28.07.2023
Freitag
20.10.2023

Grundlagenseminar
Schimmelsanierung Sachkunde
(Modul 1) | 2-tägig

Das Seminar ist 2 - tägig.
Beginn am ersten Tag : 9.00 Uhr
Ende am zweiten Tag : ca. 16.30 Uhr
Schimmelsanierung Sachkunde 2-tägig
Termine
Donnerstag + Freitag
26.01.2023 + 27.01.2023
Donnerstag + Freitag
12.10.2023 + 13.10.2023

Aufbauseminar
Versicherungsschadenabwicklung, Kalkulation + Dokumentation

Das Seminar ist 1 - tägig.
Beginn : 9.00 Uhr
Ende : ca. 16:30 Uhr
Versicherungsschadenabwicklung Kalkulation ... 1-tägig
Termine
Freitag
02.12.2022
Freitag
17.03.2023
Freitag
30.06.2023
Freitag
29.09.2023
Freitag
15.12.2023

Aufbauseminar
Thermografie, Grundlagen und Anwendung der Wärmebildkamera

Das Seminar ist 1 - tägig.
Beginn : 9.00 Uhr
Ende : ca. 16:30 Uhr
Aufbaubauseminar Thermografie 1-tägig
Termine
Mittwoch
21.06.2023
Mittwoch
29.11.2023

Grundlagenseminar: Schadenmanagement und Systemtechnik

Das 2-tägige Seminar Schadensmanagement und Systemtechnik bildet den Grundstein Ihrer Ausbildung zum Trocknungstechniker. Wir beleuchten nicht nur die technische Seite der Wasserschadenaustrocknung, sondern auch wichtige wirtschaftliche Aspekte.
Teil 1:
Theorie / wirtschaftliche Aspekte:

mögliche Auftragsgeber
Brancheninsiderwissen / Branchenüberblick
Abrechnung von Trocknungsdienstleistungen
Preisgefüge in der Wasserschadensdienstleistung
Auftragsformularwesen / Schadenmanagersoftware
Messprotokolle und Trocknungsprotokolle
Fallstricke / Umgang mit Versicherungen
Versicherungsrecht (Rechte und Pflichten VN / Versicherer)
Teil 2:
Praxis / technische Aspekte:

Grundlagen, Probleme & Risiken die durch Wasserschäden entstehen
Sofortmaßnahmen nach dem Schadeneintritt / Umgang mit Schimmelbefall
Die Verfahren der Dämmschichttrocknungstechnik
Verfahren zur zerstörungsfreien Estrich-Dämmschichttrocknung
Theorie Luftfeuchtigkeit, relativ, absolut, Taupunkt, Ausgleichsfeuchtemessung
Fachtheorie: Baustoffkunde, Trocknungszeiten, Messprotokoll
Fachtheorie: Trocknungstechnische Besonderheiten, Holzbalkendecken, Verbundestrich
Fachtheorie: Dimensionierung von Trocknungsmaßnahmen
Fachtheorie am Grundriss: verschiedene Aufbauszenarien
Praktischer Teil: Die Gerätetechnische Ausstattung
Praktischer Teil: Keimreduktion in Dämmschichten und Hohlräumen
Praktischer Teil: Aufbau der Trocknungsmaßnahmen am Estrich-Dämmschichtmodell
Praktischer Teil: Leitungs- und Leckageortungen an Modellen mit verschiedenen Ortungsgeräten
Praktischer Teil: zerstörungsfreies entfernen von Fliesen
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 1129.00
oder entsprechend der Vereinbarung im Systempartnervertrag.
Nachanmeldungen von Systempartnern 50,00€ Verpflegungspauschale pro Person.

Aufbauseminar: Leckageortung im Innenbereich

erweitern Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der Leckageortung und Bauphysik. Unser erfahrener Referent Dipl. Ing (FH) für Bauphysik Michael Carl wird aus über 20 Jahren Praxiserfahrung sein Wissen vermitteln.
Inhalt des Seminars:

  • Grundlagen und Voraussetzungen für eine erfolgreiche Leckageortung
  • Effiziente Vorgehensweise sowie hohe Trefferquote bei der zerstörungsfreien und zerstörungsarmen Leckageortung  von verdeckt liegenden Wasserleitungssystemen
  • Diagnosemöglichkeiten bei bauphysikalisch bedingten Ursachen, die zu Feuchte- und Schimmelschäden führen
  • Verschiedene Messtechniken und Mess-Verfahren, die im Rahmen einer Leckageortung von großem Nutzen sind
  • Fehlerfreier Mess-Einsatz unterschiedlicher Feuchtemess-Verfahren
  • Digitale Verlustmengenmessungen an Kalt- und Warmwasserleitungen
  • Vorgehensweise bei Inspektionen von Abwasserleitungen mittels Videoskopie
  • Einsatz und Anwendungsmöglichkeiten der Infrarot-Thermografie sowie deren Grenzen
  • Lufttemperatur, Luftfeuchte und Oberflächentemperatur
  • Rohrkamerainspektion und Endoskopie
  • Akustische Ortungsverfahren (Körperschall, Geophon)
  • Verlustmengenmessung an Trinkwasserleitungen
  • Formiergasmessungen
  • Leitungsortung metallischer Leitungen

Vorgehensweise für eine erfolgreiche Leckageortung

  • Befragungstechniken
  • Erstellen einer Ursachenliste
  • Sichtprüfung / Schnell-Analyse
  • Geeignete Messbedingungen festlegen
  • Sinnvolles Messverfahren auswählen und richtig einsetzen
  • Dokumentation
Ihr Nutzen und Gewinn:

  • Einstieg in die Welt der Leckageortung
  • Hohe Trefferquote und effektive Suchzeiten
  • Neue Dienstleistungsangebote integrieren
  • Schadenbilder besser erkennen und beurteilen
  • Umsatzsteigerung
Image
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 350.00
Preisstaffel bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer:

2 Teilnehmer: 15 % Preisnachlass
3 Teilnehmer: 20 % Preisnachlass
4 Teilnehmer: 25 % Preisnachlass

Aufbauseminar: Bauphysik für den Messtechniker und Wasserschadensanierer

Inhalt des Seminars:

Grundlagen der Bauphysik & Trocknungsverhalten von Baustoffen

  • Relative und absolute Luftfeuchte
  • Taupunkttemperatur und Kapillarkondensation
  • Kapillarität - Diffusion – Sorption - Konvektion
  • Oberflächentrocknung mit Kondensatrockner und Infrarotstrahlern
  • Schlagregen an Fassaden
  • Bau-Salze – Hygroskopizität - Sanierputz – Opferputz
  • Kapillaraktive Innendämmung
Wärmebrücken und deren Bewertung nach DIN 4108

  • Grundlagen wärmetechnische Schwachstellen & Wärmebrücken
  • Grundlagen Schimmelpilzbildung & deren Wachstumsvoraussetzungen
  • Beurteilung und Bewertung von Wärmebrücken und Nutzerverhalten nach DIN 4108
  • Bestimmung der Oberflächentemperatur mittels Innenthermografie und Datenlogger
  • Praxisbeispiele zum Schadenbild "Schimmelpilzbildung in Wohnungen"
  • Vorgehensweise bei einer Initialberatung vor Ort ( funktional Heizen, Lüften & Möbelieren)

Ihr Nutzen und Gewinn:

  • Sie erhalten das notwendige Rüstzeug für den Einstieg in die Welt der Ursachendiagnose
  • Neue Dienstleistungsangebote integrieren
  • Schadenbilder besser erkennen und beurteilen
  • Wärmebrücken mit Einsatz von Messtechnik beurteilen und bewerten
  • Nutzerverhalten mittels Messtechnik prüfen
  • Initialberatung im Hinblick auf ein funktionales Nutzerverhalten anzubieten
  • Umsatzsteigerung
Image
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 350.00
Preisstaffel bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer:

2 Teilnehmer: 15 % Preisnachlass
3 Teilnehmer: 20 % Preisnachlass
4 Teilnehmer: 25 % Preisnachlass

Aufbauseminar: Seminar Leckageortung Sachkunde (IFS)

Werden Sie Fachbetrieb für Leckageortung!

Erlangen Sie die Sachkunde als Leckageorter!
Immer häufiger wird die Qualifikation von Handwerkern hinterfragt. Mit einem Sachkundezertifkat sorgen Sie dafür das Sie eine gute fachliche Grundlage auch schriftlich nachweisen können.

Unsere Sachkundeschulung für Leckageortung beeinhaltet zwei Seminare mit anschließender Sachkundeprüfung.

1. Leckageortung in Innenräumen 1 tägig
2. Bauphysik für den Messtechniker 1 tägig

Die Seminare können auch separat besucht werden und beim zweiten Termin kann die Sachkundeprüfung abgelegt werden.

Wir bieten mindestens zwei mal im Jahr beide Seminare an zwei aufeinander folgenden Tagen an um die Sachkunde kompakt zu erlangen.

Nächster Termin: 11.05. + 12.05.2022
Image
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 650.00
+110€ Prüfungsgebühr pro Person

Preisstaffel bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer:

2 Teilnehmer: 15 % Preisnachlass
3 Teilnehmer: 20 % Preisnachlass
4 Teilnehmer: 25 % Preisnachlass

Grundseminar: Flachdachleckageortung und Flachdachtrocknung

1-tägiges Seminar Theorie und Praxis zur Leckageortung auf Flachdächern und die Grundlagen der Flachdachaustrocknung.

Mit diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über den technischen Aufbau von verschiedenen Flachdächern sowie die am Markt verfügbaren Technologien zur Ortung von Fehlerstellen. Im praktischen Teil werden wir anhand verschiedener Modelle den Umgang mit den wichtigsten Ortungsgeräten durchführen.

Inhalt des Seminars:

Grundlagen:
  • Arten von Flachdächern
  • Ursachen von Nässe im Flachdach
  • Leckortung / Messtechniken im Dachbereich
  • Flachdachfragebogen
  • Flachdach Leckageortungsbericht
  • Zweitanwendung der Messtechnik beim prüfen von Tiefgaragenabdichtungen, Kellerabdichtungen gegen das Erdreich
Praxis Flachdachleckageortung:
  • Rauchgasmethode
  • Tracergasmethode
  • Elektroakustik (FD3)
  • Fluorescein
  • Absperrblasen und deren Einsatz
Flachdachtrocknung:
  • Flachdachevakuierung (Absaugen des freien Wassers in der Flachdachdämmschicht)
  • Flachdachtrocknung, technische Aufbauregeln, Mollier Diagram, relative Luftfeuchte, absolute Luftfeuchte, Taupunktprobleme bei Flachdachtrocknungen
  • praktischer Umgang mit den Flachdachtrocknungsanlagen
Image
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 549.00
Preisstaffel bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer:

2 Teilnehmer: 15 % Preisnachlass
3 Teilnehmer: 20 % Preisnachlass
4 Teilnehmer: 25 % Preisnachlass

Grundseminar: Sachkunde Schimmelpilzsanierung in Innenräumen - 2 tägig

2-tägiges Seminar Schimmelpilzschäden in Innenräumen - Baupraktische Grundlagen und deren Anwendungen (inkl.Sachkundenachweis)

  • Biologische, rechtliche und bauphysikalische Grundlagen mikrobiellen Befalls
  • Erscheinungsbilder und Ursachen mikrobiellen Befalls Messmethoden und Probenahme
  • Sanierung gemäß einschlägiger Richtlinien
  • Erstellen einer Gefährdungsbeurteilung
  • Sanierungsbegleitende Maßnahmen Arbeitsschutz
  • Sachkundeprüfung

Schimmelpilze in Innenräumen sind nach wie vor eine unterschätzte Gefahr - und die Verbreitung steigt. Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen Grundlagen und Praxiswissen, um Schimmelpilzschäden sicher zu erkennen und zu bewerten sowie fachgerecht zu sanieren.

Praktische Beispiele veranschaulichen die Ursachen für Schimmelpilzbefall und verdeutlichen, wie Ablauf und Umfang eine fachgerechten Sanierung einzuschätzen sind. Sie erhalten ein fachlich und didaktisch fundiertes Seminar unseres erfahrenen Referenten Jörg Brandhorst mit anschließender Sachkunde Zertifizierung nach BG Bau.
Image
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 790.00
inkl. 110€ Prüfungsgebühr zzgl. MwSt.

Sollten Sie keine Prüfung ablegen wollen können wir die Prüfungsgebühr abziehen.

Grundseminar: Versicherungsschadenabwicklung, Leistungsverzeichnisse, Kalkulation + Dokumentation - 1 tägig

1-tägiges Seminar Schadenmanagement / Versicherungsschadenabwicklung, Leistungsverzeichnisse, Kalkulation + Dokumentation
 
Aufbauseminar „Leistungsverzeichnisse, Kalkulation + Dokumentation“

Intensiv Aufbauseminar zum Thema Versicherungsschadenabwicklung.


Inhalte:

  • Versicherungsgrundlagen, Versicherungsvertragsgesetz VVG, Allgemeine Wohngebäude Versicherungsbedingungen VGB
  • Leistungsverzeichnisse bei Versicherungsschäden
  • Abrechnungspraxis bei versicherten Schäden
  • Geforderte Dokumentation
  • Erwartungen verschiedener Auftraggeber
  • EDV unterstütztes Schadenmanagement
  • Zukunft des Schadenmanagement im Zuge der digitalisierung
  • DÖLCO Schadenmanager Software und App

Wir geben Ihnen einen umfangreichen Überblick wie eine optimale Schadensabwicklung von statten geht und was Sie zu beachten haben.
Image
Versicherungsschadenabwicklung Wasserschadenkalkulation Seminar
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 290.00
Preisstaffel bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer:

2 Teilnehmer: 15 % Preisnachlass
3 Teilnehmer: 20 % Preisnachlass
4 Teilnehmer: 25 % Preisnachlass

Aufbauseminar: Thermografie, Grundlagen der Thermografie und Anwendung der Wärmebildkamera - 1 tägig

1-tägiges Seminar Thermografie

Ihr Nutzen und Gewinn:

· Aktualisieren Sie Ihr Fachwissen und Kompetenz
· Erweitern Sie Ihr Dienstleistungsangebot
· Steigern Sie nochmals die Qualität ihrer Thermogramme

Zielgruppen

· Leckageorter, Messtechniker
· Wasserschadensanierer; Trocknungstechniker
· Schadenregulierer, Gebäude-Energieberater;
· Maler, Stuckateure, Installateure
· Handwerker für Bautenschutz

Teil 1:

Grundlagen der Thermografie
· Komponenten einer Wärmebildkamera
· Auswahlkriterien für Kamera-Systeme
· Physikalische Grundlagen der Strahlungsgesetze
· Emissionskoeffizient und Schwarzer Strahler
· Thermische Empfindlichkeit
· Geometrische Auflösung

Teil 2:

Häufige Messfehler bei der Anwendung

· Objektive, ungenaue Fokussierung & Verzerrungen
· Automatik oder Manuell?
· Emissionsbedingte Temperaturmessfehler
· Reflexionen & Störstrahlungen

Teil 3:

Anwendung und Praxisbeispiele

· Technische Anwendungen
· Blower-Door & Thermografie
· Gebäudethermografie
· Baudiagnostik & Wärmebrücken
· Leitungswasserschäden
Thermografie einer Heizungsleitung
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.
Seminarpreis pro Teilnehmer zzgl. MwSt.€ 490.00

Beheizen:


Dämmschichttrocknung:


Messtechnik:


Flachdach:


Entfeuchtung:


Raum & Wandtrocknung:


Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.