• 2021-Superbanner-Geraete.png
  • 2021-Superbanner-ITM-Geraete.png

Wir sindschnellüberallregionalmade in Germany

0
Systempartner
0
Jahre am Markt

DÖLCO - Hersteller für Wasserschaden- Leckageortungs- technologien Luftentfeuchter Dämmschichttrocknung Raumluftreinigung Keimreduktionstechnik Fernüberwachung IoT

Digitales Schadenmanagement

das nächste Level in Ihrer Arbeitseffizienz! Mit unserer digitalen Schadenmanagement Software können Sie Ihre Projekte von überall und mit jedem Endgerät einsehen und bearbeiten. Mit smarten Funktionen erfassen Sie Bilder, Messwerte und Geräte direkt am Schadensort digital.

Image

Produktspektrum

Als Hersteller von innovativer Mess- , Ortungs- und Trocknungstechnik bieten wir ein breites Produktspektrum für Wasserschadensanierungsbetrieben und Handswerksbetrieben an:

Um die Luftfeuchtigkeit in Räumen zu senken werden Luftentfeuchter nach dem Kondenstrocknungsprinzip eingesetzt. Kondenstrockner sind vom technischen Prinzip Kälteanlagen die einen kalten Teil (Verdampfer) und einen warmen Teil (Kondensator) enthalten. Die Raumluft durchströmt zuerst den kalten Teil (Verdampfer) und an der kalten Oberfläche der Lamellen oder Röhren kondensiert die Feuchtigkeit aus der Luft. Dieses Kondenswasser tropft dann in einen Auffangbehälter ab. Danach wird die Luft durch den warmen Teil geleitet (Kondensator) und erwärmt sich wieder.

Ähnlich wie bei der Kondensationstrocknung wird bei diesem Verfahren die zu entfeuchtende Prozessluft in den Rotationsentfeuchter angesaugt. Die Prozessluft wird dann durch einen mit Metallsilikat beschichteten Rotor geführt, welcher der Luft die Feuchtigkeit entzieht. Die entfeuchtete Prozessluft wird anschließend erwärmt in den Raum zurückgeführt. Mit einer heißen Luftströmung im Gegenstrom des Sorptionsrotors wird die zuvor aufgenommene Feuchte über die Regenerationsluft wieder aufgenommen und mit Hilfe des Rotors an die Außenluft abgegeben.

Entfeuchter für den Industriellen Bereich sind meist Geräte die fest installiert werden. Beispielsweise auf Wandkonsolen und fest angeschlossenen Ablaufrohren. Wir bieten besonders für Kalträume spezielle Geräte in verschiedensten Leistungsklassen an. Anwendungsgebiete z.B. in Wasserwerken, Hochbehältern der Wasserversorgung oder andere technische Anlagen wie z.B. Druckregelstationen. Ausserdem können Lebensmittelbetriebe wie Brauereien, Schlachthäuser, Molkereien von Entfeuchtungsgeräten profitieren. Trockene Luft sorgt für Hygiene und schont die Gebäudesubstanz.

Dämmschichttrocknungsgeräte werden zur Wasserschadenbeseitigung verwendet. Wenn Wasser in Dämmschichten unter den Estrich eindringt oder Hohlräume durchfeuchtet sollte umgehend eine Trocknung aufgebaut werden. Schon nach wenigen Tagen kann sich in diesen Bereichen Schimmel bilden. Dämmschichttrocknungsgeräte können durch integrierte Verdichtungsaggregate Luft mit relativen hohem Druck permanent durch die betroffenen Bereiche bewegen. Dadurch trocknen auch stark durchfeuchtete Dämmschichten. Durch die starke Saugleistung der Dämmschichttrockner wird auch flüssiges Wasser sehr schnell abgesaugt. Weitere Komponenten der Dämmschichttrocknungsanlage sind: Wasservorabscheider, Mikrofilter / HEPA Filter, Schalldämpfer, Desinfektionsgeräte.

Um einen Wasserschaden zu lokalisieren werden verschiedene Messgeräte benötigt. Oftmals werden zuerst Feuchtigkeitsmessungen mit Kugelkopfmessgeräten und Widerstandsfeuchtemessgeräten durchgeführt. Desweiteren werden Hygrometer mit schmalen Sensorköpfen für Ausgleichsfeuchtemessungen verwendet. Zur Lagebestimmung von Leitungen werden elektrische Leitungsortungsgeräte eingesetzt.

Der erste Schritt für die erfolgreiche Ermittlung der  Schadenursache bei Wasserschäden ist die Leckageortung. Dies sollte möglichst zerstörungsarm mithilfe moderner Mess- und Ortungstechnik erfolgen. Wir bieten folgende Ortungstechnologien an:
Akustische Leckageortungsgeräte, Spürgasgeräte für Wasserstoffleckageortung, Endoskope und Rohrkameras, Druckmessgeräte zur Verlustmengenmessung an Rohrleitungen, Thermografiekameras / Wärmebildkameras
Gerade im Bereich der Trocknungstechnik ist die Fernüberwachung ein neues Mittel um Fahrtstrecken zu minimieren und die Dokumentation des Trocknungsverlaufs zu vereinfachen. Die neueste Gerätegeneration von DÖLCO beeinhaltet diese neue Technologie. Verbinden Sie die Geräte über WLAN oder mit integrierten IoT Funkmodulen mit unserem eigenentwickelten KI:SS Server www.fernueberwachung24.de

Diese neue Technologie kann auch mit unseren Datenloggern und Logger/Schaltmodulen für die Steuerungen und das Monitoring verwendet werden. Die Möglichkeiten verschiedener Sensoren wird von uns stetig erweitert.
Raumluftreinigungsgeräte werden häufig eingesetzt um bei Wasserschäden mit einhergehender Schimmelbildung die Schimmelsporen aus der Raumluft zu filtern. Diese Geräte verfügen über hochwirksame HEPA H13 oder HEPA H14 Filter und sind in der Lage Kleinstpartikel aus der Luft zu filtern.

Die Geräte können daher auch zum herausfilter von Bakterien oder Viren verwendet werden.

Für Allergiker sind Raumluftreinigungsgeräte vor allem im Frühjahr und im Sommer eine Möglichkeit die Belastung der Innenräume mit Pollen und Feinstäuben zu reduzieren und so ein Angenehmes Wohnklima zu schaffen.
Thermografiekameras oder Wärmebildkameras werden zur Leckageortung oder zur Ursachenanalyse von Schimmelschäden verwendet. Sie können auch zur Energieberatung oder für Industrielle Anwendungen verwendet werden.

Wir führen als Händler und Berater zu diesem Thema verschiedene Fabrikate in unserem Portfolio. Wir beraten Sie unabhängig von den Herstellern und bieten Schulungen und Geräteeinweisungen an.

Wir sind Händler folgender Produkte: Fotric, Flir, Testo
Bei undichten Flachdachabdichtungen und damit verbundenen Wasserschäden muss zunächst die Ursache gefunden werden.

Flachdachleckagen können mit entsprechender Ortungstechnik zerstörungsarm gefunden werden. Mit unseren innovativen und patentierten Flachdachortungsgeräten können wir nahezu alle Flachdachaufbauten untersuchen und die Leckagen mit einer hohen Erfolgsquote lokalisieren.

Dazu werden Rauchgasgeräte / Nebelaggregate mit integrierter Druckturbine, Tracergaslecksuchgeräte, elektronische Lecksuchgeräte nach dem Elektroakustikprinzip FD3 verwendet. Zusätzlich können Dachentwässerungen mit Endoskopen und Rohrkameras untersucht werden.

Zu einer Flachdachleckageortung gehört bei uns auch immer eine Feuchtigkeitsmessung der Flachdachdämmschicht dazu. Eine feuchte Dämmung kann je nach Dämmmaterial dauerhaft durch die Feuchteeinwirkung beschädigt werden. Ausserdem geht durch die Feuchtigkeit die Dämmwirkung verloren.
Nach einer erfolgreichen Flachdachleckageortung sollten in jedem Fall Feuchtemessungen durchgeführt werden um zu prüfen ob eine Flachdachtrocknung notwendig ist.

Eine feuchte Dämmung kann je nach Dämmmaterial dauerhaft durch die Feuchteeinwirkung beschädigt werden. Ausserdem geht durch die Feuchtigkeit die Dämmwirkung verloren.

Daher bieten wir spezielle Flachdachtrocknungssysteme an mit denen die feuchte Flachdachdämmung effektiv getrocknet werden kann. Die Anlagen bestehen aus Leistungsfähigen Verdichtungsaggregaten, Wasservorabscheidern, Mikrofiltern, Adsorptionstrockner die speziell auf die Anlagenleistung abgestimmt sind und entsprechende Anschlussstutzen und Verteiler um die Geräte an die Flachdachdämmschicht anzuschließen.

Wir bieten für dieses Thema auch Schulungen in Theorie und Praxis an.

Wasserschaden Dienstleistungen

Kostenlose Beratung bei einem Wasserschaden

Übernahme des Schadensmanagement und Abwicklung

Bundesweiter Service zur Durchführung von:

Im Bereich Flachdach:

Image

Bautrocknung

Beim bauen oder sanieren von Gebäuden wird während der Bauphase meist viel Feuchtigkeit mit eingebracht.

Die Restfeuchtigkeit sollte schnell wieder aus dem Baukörper entfernt werden.

Feuchtigkeit darf unter keinen Umständen in Hohlräume oder Dämmschichten eingeschlossen werden.

Mit DÖLCO Bautrocknungsgeräten und Luftumwälzern können die Raumklimatischen Bedingungen optimal eingestellt werden um den Baustoff schonend zu trocknen.
Image

Wasserschaden Ratgeber

Was tun bei einem Rohrbruch

Winterbaubeheizung | Bauheizungen

Winterbaubeheizung - Kontinuierlicher Baubetrieb!

Baustellen, die über Monate hinweg stillliegen, gehören mittlerweile längst der Vergangenheit an. Die Aufrechterhaltung der Bautätigkeit und ein zügiger Baufortschritt verlangen nach einem kontinuierlichen Einsatz des Personals, der Gerätschaften, stets losgelöst von Witterungseinflüssen. Dabei ist es gerade die Baubeheizung, die als ergänzende Maßnahme bei der Planung, Bauvorbereitung und Bauausführung unter Berücksichtigung der jeweiligen Witterungsverhältnisse einen ganzjährigen Baustellenbetrieb erst sicherstellt.

Schutz des Baukörpers und der Baustoffe

Baubeheizung gewährleistet einen umfassenden Schutz des Baukörpers und der Baustoffe vor schädlichen Frosteinflüssen. Dadurch wird auch sichergestellt, daß die für die Verarbeitung von Putzen, Estrichen, Oberbelägen usw. raumklimatischen Mindestanforderungen erfüllt werden.

Erträgliche Arbeitsbedingungen

Die Winterbauheizung sorgt in kalten Jahreszeiten für erträgliche Temperaturen und schafft somit zumutbare Arbeitsbedingungen auf der Baustelle. Nur so können in Kälteperioden effiziente und qualitativ hochwertige Leistungen erbracht werden.

Beschleunigung der Bauaustrocknung

Baubeheizung schafft die raumklimatischen Verhältnisse für eine wirksame technische Bauaustrocknung. Der natürliche Ausdiffundierungsungsprozeß wird durch die Beheizung der Räumlichkeiten positiv beeinflußt und die Austrocknungsdauer wesentlich verkürzt.
This image for Image Layouts addon

mit Winterheizungen
unterbrechungsfrei bauen

Zeit ist Geld. Das gilt insbesondere beim Bauen. Angesichts des wirtschaftlichen Zwangs nach stetiger Verkürzung der Bauzeiten, der strikten Einhaltung vorgegebener Ausführungstermine und der Vermeidung von Einnahmeverlusten und Mehrkosten sieht man sich heute nicht mehr in der Lage, ohne zusätzliche Bauheizung/Bauheizgeräte die anstehenden Neubauprobleme in den Griff zu bekommen.
>> zur Haupseite Winterbauheizung